Mittwoch, 26. Juni 2013

Rhabarber-Käsekuchen-Muffins

Von einer Bekannten habe ich Rhabarber geschenkt bekommen. :) Und dies wurde darauf gezaubert:



Das Rezept:

3 Eier
120 g Zucker
1/2 Vanilleschote                                                                   
500 g Quark                                                                    
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
40 g Grieß
2 TL Backpulver
350 g Rhabarber                                                                       
3 EL Wasser                                                                       
 

Eier trennen. Eigelb, 3 EL Wasser, Zucker und Vanillemark 5 Minuten mit dem Schneebesen des Handrührgerätes schlagen. Quark unterrühren. Pudding, Grieß und Backpulver darunter heben.
Rhabarber putzen, in ca. 0,5 bis 1 cm-große Stücke schneiden und unter den Teig heben. Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unter den Teig heben. In Muffinformen füllen. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen, danach auf 150 Grad reduzieren und noch einmal 10 Minuten backen.
 
 

Kommentare:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen